Gute Dinge von Menschen aus dem Internet (II)

gutedinge2a

Dinge scheiße finden kann jeder. Aber nicht nur das: Es tut auch jeder. Ununterbrochen und auf allen Kanälen. Ich will Dinge wieder gut finden. Die Artikel-Serie „Gute Dinge von Menschen aus dem Internet“ handelt von den Dingen, die ich gut finde. Vorherige Artikel aus der Reihe: Eins.

Alexandra Tobor – „In trockenen Büchern“ (Podcast-Reihe)

trockenebuecher2

Der Podcast beruhe auf dem Konzept, „Alltagswissen mit Sachbuchwissen abzugleichen“, sagt @silenttiffy alias Alexandra Tobor in einer der späteren Folgen und das umreißt ganz gut, worum es bei „In trockenen Büchern“ geht. Die jeweils etwa halbstündigen Sendungen, die auf der zugehörigen Webseite kostenlos herunterladbar sind, sind allerdings noch ein bisschen mehr. Gute Dinge von Menschen aus dem Internet (II) weiterlesen